Image
Termine:
  1. 17.05 - 17.05.2023
Ort:
Gebühr:
€ 39.95 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung

Online-Seminar: Gelenkserkrankungen beim Pferd und deren Interaktionen im Pferdekörper - warum der Fuß schmerzt und das ISG blockiert

Dieses Seminar wird aufgezeichnet. Als Serviceleistung erhältst Du als Teilnehmer*in zusätzlich die Möglichkeit die Aufzeichnung nachzusehen. Der Link hierfür wird Dir innerhalb von 2 Tagen zugesendet.

 

SEMINARINHALT

"Das Offensichtliche verstellt stets den Blick auf das Ungeahnte." (Markus Mirwald, Soziologe)
Um jedoch das Offensichtliche mit dem Ursächlichen zusammenzubringen, braucht es in der Tiertherapie wahre detektivische Fähigkeiten. Deshalb benötigen wir zur Diagnosefindung fundiertes anatomisches und vor allem biomechanisches Wissen. Schmerzen im Rückenbereich begründen sich nicht immer nur aus Muskelproblemen oder Kissing Spines, sondern können auch Folge einer Gelenkserkrankung sein. Zusammenhänge im Pferdekörper verstehen, ist ein wichtiger Bestandteil zur erfolgreichen Therapie. Die Ursachen für Gelenkserkrankungen sind mannigfaltig von Schonhaltungen, Schiefe bis zu belastenden Außeneinflüssen.

In diesem Onlineseminar gibt Dir Elisabeth Albescu einen Leitfaden an die Hand, der eine Einschätzung möglicher Ursache aufzeigt mit differentialdiagnostischen Abgrenzungen. Welche Symptome passen zu welchen Gelenkserkrankungen? Welche Kompensationsmechanismen werden dadurch in Gang gesetzt? Ist es immer die Diagonale? Ein Überblick über die Zusammenhänge im Körper, Hilfe zum Auffinden der wirklichen Ursachen der offensichtlichen Problematik und komplexe  Therapieansätze werden in diesem Kurs vermittelt.

 

UHRZEIT

19:00 - 21:00 Uhr

 

ONLINE TEILNAHME

Die online Teilnahme via GoToMeeting ist ganz einfach und kann mit einem Smartphone, einem Tablet oder einem Laptop (mit Lautsprecher) erfolgen. Solltest Du das Seminar vom Rechner aus ansehen wollen, achte darauf, dass Du ihn mit einem Lautsprecher verbindest, ansonsten ist kein Ton zu hören.

Die Zugangsdaten sowie genaue Informationen erhältst Du kurz vor Beginn des Seminares.

Bitte melde Dich frühzeitig, am besten schon eine halbe Stunde vor Beginn, an um die Funktionalität zu prüfen. Wir stehen ab diesem Zeitpunkt bereits für Fragen und den technischen Support zur Verfügung. Nutz hierzu einfach die Chatfunktion im GoToMeeting. Wir sind ebenfalls unter folgender Nummer telefonisch zu erreichen: Handy: 0162-624 38 61 oder im Büro: 08171-64 97 720.