Image
tcm akupunktur krebs
Wichtiger Hinweis:
Das Seminar ist bereits ausgebucht. Wir setzen Dich aber gerne auf die Warteliste.
Termine:
  1. 19.11 - 20.11.2022
Ort:

Sarah Mergen Ausbildungszentrum für Tiertherapeuten
Bürgermeister-Graf-Ring 10
82538 Geretsried / Gelting
Deutschland

Gebühr:
€ 249.00 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung
FNT:
12 Punkte werden anerkannt

Sa-Am-Akupunktur, die koreanische Vier-Nadel-Technik beim Tier Mit wenigen gezielten Nadeln zum Therapieerfolg - ein einfaches und hoch effektives Konzept

 

Diese leicht zu erlernende, klar strukturierte Akupunkturmethode entstand im 18. Jahrhundert in Korea und erfreut sich dort bis heute höchster Beliebtheit. Sa-Am-Akupunktur lässt sich in jedes Akupunktur-Modell problemlos integrieren.

 

SEMINARINHALT

Mit dieser Methode werden im wesentlichen vier Gruppen von Erkrankungen therapiert:

  • Probleme und Schmerzen, die sich aufgrund ihres Lokalisation eindeutig dem Verlauf eines Meridians zuordnen lassen
  • Erkrankungen, die als Ursache eine Störung der inneren Organe haben
  • Beschwerden, die sich aufgrund des allgemeinen Körpertyps entwickelt haben, konstitutionell bedingt
  • Emotionale Belastungen

In der Behandlung kann man die Sa-Am-Akupunktur problemlos mit Punkten nach chinesischem oder japanischem Akupunkturansatz ergänzen. Dabei ist sie sehr effektiv, denn sie kommt mit nur vier Nadeln aus. Diese werden, orientiert an den Fünf Wandlungsphasen, auf antike Punkte (Shu-Transportpunkte) gesetzt.
Der besondere Ansatz dieser in Korea vorherrschenden Therapieform ist es, Krankheiten als ein Ungleichgewicht innerer klimatischer Faktoren zu interpretieren. Wie in der äußeren Umwelt auch, gibt es im Körperinneren klimatische Faktoren. Und so kann das „innere Wetter“ unserer tierischen Patienten aus dem Gleichgewicht geraten. Durch das besondere Augenmerk auf die sechs Qi (liu qi), erläutert in der klassischen Lehrschrift Neijing SuWen, werden diejenigen Meridiane und Punktekombinationen gewählt, die in der Lage sind, eine klimatische Dysbalance im Körper auszugleichen. So kann z.B. der Dickdarm-Meridian, der zum Metall-Element mit den Eigenschaften „trocken und kühl“ gehört, z.B. Feuchtigkeit und Feuchte-Hitze eines Schnupfens mit reichlich gelbem Sekret ausgleichend behandeln.
Insgesamt ergeben sich 24 Behandlungsmöglichkeiten, die sowohl den Bereich der Konstitution des Patienten, Akut-Symptome, ZangFu-Syndrome, rein meridianbezogene, regionale Beschwerden bis hin zu psycho-emotionalen Problemen abdecken.

Lass Dich mitnehmen auf die spannende Entdeckungsreise dieser effektiven, gut strukturierten und übersichtlichen Behandlungsmöglichkeit der Sa-Am-Akupunktur am Tier. Das Konzept wird in Theorie und Praxis an Tieren gelehrt.

 

WAS DICH BEI UNS ERWARTET

  • Umfangreiches Skript für den Unterricht und zur Nacharbeit für Zuhause
  • Qualifizierte Dozenten mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Individuelle Betreuung, eine freundlich – kommunikative Atmosphäre und kleine Ausbildungsgruppen
  • Eigene Schulungsräume mit angeschlossenen Lehrhöfen, die individuell auf Lehrer und Schüler ausgerichtet sind

 

HINWEIS

Bitte beachte, dass wir verpflichtet sind, Dich bei der Berufsgenossenschaft für einen Betrag von 5,00 € pro Kurs/Modul zu versichern, wenn Du die Ausbildung/das Seminar beruflich nutzt. Dieser Betrag wird auf der Rechnung separat ausgewiesen.
Solltest Du den Kurs zu privaten Zwecken nutzen, bitten wir um Meldung bei der Buchung. Eine nachträgliche Änderung der Rechnung ist nicht möglich.