Image
Termine:
  1. 01.10 - 02.10.2022
Ort:
Gebühr:
€ 199.00 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung

Online-Seminar: Tierseuchenseminar mit Zertifikat

 

Dieses Online-Seminar mit Amtsveterinär Dr. Heiko Schirmann richtet sich an alle Tiertherapeuten. Die EU verpflichtet vermutlich zukünftig alle Tiertherapeuten dazu, über Sachkenntnisse zum Thema Tierseuchen zu verfügen. Dieses Wissen wird am Ende des Seminars mit einem kurzen Online-Abschlusstest überprüft und Dir bei Bestehen mit einem Zertifikat von Dr. Heiko Schirmann bestätigt.

 

SEMINARINHALT

Wir Therapeuten, egal ob Tierärzte, Tierheilpraktiker, Osteopath oder Physiotherapeut können in die Situation geraten, einen an einer Tierseuche erkrankten Patienten in der Praxis zu haben. In diesem Fall ist es essenziell, dass Du als Tiertherapeut die entsprechende melde- bzw. anzeigenpflichtige Krankheit erkennst, sowie genau weißt, was zu tun ist. Seitens der EU ist es Pflicht, dass jeder der sich beruflich mit Tieren beschäftigt über folgende Kenntnisse verfügt:

  • Tierseuchen, einschließlich Zoonosen
  • Grundsätze des Schutzes vor biologischen Gefahren – Stichwort BIOSICHERHEIT
  • die Wechselwirkung zwischen Tiergesundheit, Tierwohl und menschlicher Gesundheit
  • die angezeigten Verhaltensregeln im Rahmen der Ausübung der „guten veterinärmedizinischen Praxis“
  • Resistenzen gegen Behandlungen, einschließlich der Antibiotikaresistenz, und ihre Auswirkungen

 

WESENTLICHE SEMINARINHALTE

In zwei lehrreichen Seminartagen werden detailliert folgende Themen behandelt:

  • Rechtsgrundlagen national und EU
  • Anzeigepflichtige und meldepflichtige Tierseuchen
  • Vorgehensweise zur Biosicherheit
  • Vorstellung verschiedener Szenarien (Was-tue-ich-wenn und Was-tue-ich-am-besten-gar-nicht)
  • der Umgang mit Behörden und Dokumentationsvorschläge
  • Gängige Erkrankungen bei allen Tieren, z.B. Tollwut, EIA, BHV1, etc.
  • Import/Export von Tieren / Tierseuchenkasse
  • Notfall am Wochenende
  • Pflicht- und Monitoringuntersuchungen die es in der EU und Deutschland gibt
  • Tierkörperbeseitigung
  • Behandlungs- und Therapieverbote
  • Seuchen der letzten Jahre und solche, die in der EU vor der Türe stehen

Am letzten Tag wird das erworbene Wissen online in einem kurzen Test abgefragt.

 

ONLINE TEILNAHME

Die online Teilnahme via GoToMeeting ist ganz einfach und kann mit einem Smartphone, einem Tablet oder einem Laptop (mit Lautsprecher) erfolgen. Solltest Du das Seminar vom Rechner aus ansehen wollen, achte darauf, dass Du ihn mit einem Lautsprecher verbindest, ansonsten ist kein Ton zu hören.

Die Zugangsdaten sowie genaue Informationen erhältst Du kurz vor Beginn des Seminares.

Eine genaue Anleitung zum Nutzen des GoToMeeting Portals findest Du unter https://support.logmeininc.com/de/gotomeeting/help/teilnahme-an-einem-m….

Bitte melde Dich frühzeitig, am besten schon eine halbe Stunde vor Beginn, an um die Funktionalität zu prüfen.

Wir stehen ab diesem Zeitpunkt bereits für Fragen und den technischen Support zur Verfügung. Nutz hierzu einfach die Chatfunktion im GoToMeeting. Wir sind ebenfalls unter folgender Nummer telefonisch zu erreichen: Handy: 0162-624 38 61 oder im Büro: 08171-64 97 720.