Image
Termine:
  1. 24.04 - 24.04.2024
Ort:
Gebühr:
€ 44.95 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung

Online-Seminar: Look. Think. Modify - don’t copy - Therapeutische und Trainingsübungen für den Hund individuell anpassen

Dieses Seminar wird aufgezeichnet. Als Serviceleistung erhältst Du als Teilnehmer*in zusätzlich die Möglichkeit die Aufzeichnung nachzusehen. Der Link hierfür wird Dir innerhalb von 2 Tagen zugesendet.

 

Dieses Online-Seminar eignet sich sowohl für Tiertherapeuten als auch für Trainer und engagierte Hundebesitzer.

 

SEMINARINHALT

Tricks und („Fitness-/Physio“)-Übungen gehören mittlerweile fest in die therapeutische und trainerische Arbeit. Doch die noch so gute Übung ist nicht für jeden Hund, jede Rasse und jedes Alter geeignet. Hier ist Individualität gefordert, um das eigentliche Trainings - oder Therapieziel umsetzen zu können. Worauf sollten wir achten? Anhand welcher Parameter entscheiden wir uns für welche Übungen und welche können wir aus dem Therapieplan aussortieren. Diese Kenntnis ist essenziell, denn die Auswahl der Übungen entscheidet über Erfolg oder Misserfolg des Trainings oder der Therapie. Im Online-Seminar findet Britta Reiland auf viele Fragen die Antworten.
Was kann in der Anamnese und Planung schon alles berücksichtigt werden? Müssen wir das Rad immer neu erfinden oder kann man auf altbewährte Übungen zurückgreifen wie Pfote geben, Elefantentrick, Cavalletti…? Wie kann man diese bestmöglich modifizieren, um das gewünschte Ziel zu erreichen? Wo lauern Fehlerquellen? Welche Vor - und Nachteile bringt das pure Kopieren von Tricks? In der ganzheitlichen Bewegungstherapie gehören therapeutische Übungen zum „Must have“, aber nur korrekt ausgeführt und individuell an das jeweilige Tier angepasst, können sie erfolgsversprechend sein. Britta Reiland wird diese und andere Fragen im Vortrag beantwortet und mit Beispielen veranschaulichen.

 

UHRZEIT

19:00 - 21:00 Uhr

 

ONLINE TEILNAHME

Die online Teilnahme via GoToMeeting ist ganz einfach und kann mit einem Smartphone, einem Tablet oder einem Laptop (mit Lautsprecher) erfolgen. Solltest Du das Seminar vom Rechner aus ansehen wollen, achte darauf, dass Du ihn mit einem Lautsprecher verbindest, ansonsten ist kein Ton zu hören.

Die Zugangsdaten sowie genaue Informationen erhältst Du kurz vor Beginn des Seminars.

Bitte melde Dich frühzeitig, am besten schon eine halbe Stunde vor Beginn, an um die Funktionalität zu prüfen. Wir stehen ab diesem Zeitpunkt bereits für Fragen und den technischen Support zur Verfügung. Nutz hierzu einfach die Chatfunktion im GoToMeeting. Wir sind ebenfalls unter folgender Nummer telefonisch zu erreichen: 08171-64 97 720.