Image
Termine:
  1. 01.07 - 01.07.2023
Ort:

Sarah Mergen Ausbildungszentrum und Ställe in der Umgebung
Bürgermeister-Graf-Ring 10
82538 Geretsried bei München
Deutschland

Gebühr:
€ 133.00 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung
FNT:
6 Punkte werden anerkannt

Hufe lesen lernen - unabdingbar für eine ganzheitliche Therapie

 

SEMINARINHALT

Lahmheiten stehen an erster Stelle der Pferdekrankheitsliste und 90 % davon sind in den Hufen begründet.

Du bist Tierheilpraktiker, Osteopath, Physiotherapeut oder arbeitest mit Pferden? Dann ist das ganzheitliche Wissen über Hufe, deren Pathologien und ihre Wirkung auf den gesamten Körper für Dich unabdingbar. Ganz nach dem Ausspruch "no hoofs, no horse" sind fitte Hufe einer der wichtigsten Bausteine der Gesundheit und nur deren ganzheitliche Berücksichtigung im Therapieplan führt zu langfristigem Erfolg. Flacher Huf, Zwanghuf oder Bockhuf sind nur einige Erkrankungen, die Veränderungen der Hufe beschreiben. In der Praxis warnen viele kleine Veränderungen und Auffälligkeiten bereits bevor sich pathologische Zustände manifestieren.

Ziel dieses Kurses ist es, Deine Sinne und Deinen Blick für diesen so tragenden und wichtigen Körperbereich zu schulen. Anhand vieler Praxisfälle erlernst Du hier das Handwerkszeug, Hufe lesen zu lernen, damit Du bei Deiner Diagnose der Ursache auf den Grund gehen kannst, Zusammenhänge erkennen lernst um dann ganzheitlich behandelnd ansetzen zu können.

 

WESENTLICHE SEMINARINHALTE

  • Beurteilung Körperbau und Konstitution
  • Ganganalyse
  • Detaillierte Befundung der einzelnen Hufe unter Berücksichtigung aller einflussnehmenden Faktoren, wie z. B. Haltung, Nutzung, Reiter usw.
  • Gemeinsame Erarbeitung von Möglichkeiten, um die Hufsituation zu verbessern

 

WAS DICH BEI UNS ERWARTET

  • Umfangreiches Skript für den Unterricht und zur Nacharbeit für Zuhause
  • Qualifizierte Dozenten mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Individuelle Betreuung, eine freundlich – kommunikative Atmosphäre und kleine Ausbildungsgruppen
  • Eigene Schulungsräume mit angeschlossenen Lehrhöfen, die individuell auf Lehrer und Schüler ausgerichtet sind

 

HINWEIS

Bitte beachte, dass wir verpflichtet sind, Dich bei der Berufsgenossenschaft für einen Betrag von 5,00 € pro Kurs/Modul zu versichern, wenn Du die Ausbildung/das Seminar beruflich nutzt. Dieser Betrag wird auf der Rechnung separat ausgewiesen.
Solltest Du den Kurs zu privaten Zwecken nutzen, bitten wir um Meldung bei der Buchung. Eine nachträgliche Änderung der Rechnung ist nicht möglich.