Image
Termine:
  1. 21.10 - 22.10.2023
Ort:

Sarah Mergen Ausbildungszentrum und Ställe in der Umgebung
Bürgermeister-Graf-Ring 10
82538 Geretsried bei München
Deutschland

Gebühr:
€ 320.00 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung

Dry Needling beim Pferd - Fortgeschrittenenkurs - Extremitäten, Kopf und Narbengewebe

 

Dieser Vertiefungskurs eignet sich für all diejenigen, die bereits Dry Needling Muskeltechniken an Rumpf und Hals erlernt haben und nun noch tiefer in die Materie einsteigen möchten. Für eine ganzheitliche Schmerztherapie ist es essenziell, all diese Körperbereiche in das Therapiekonzept miteinzubeziehen.

 

SEMINARINHALT

Nachdem Du bereits Erfahrungen in Dry Needling sammeln konntest, macht Dich Martin van den Dungen in diesem Kurs fit im Dry Needling der Beine und des Kopfes. Aber nicht nur im muskuloskelletalen Bereich, sondern auch in der Behandlung von Narbengewebe kann mit dieser Therapieform effektiv behandelt werden. Narben haben oftmals weitreichende Auswirkungen auf den kompletten Körper und so ist deren Einbeziehung in das ganzheitliche Schmerzkonzept unabdingbar.

 

WESENTLICHE SEMINARINHALTE

  • Nadeltechniken an Beinen und Kopf
  • Dry Needling Narbentechnik
  • Punkteauswahl
  • Indikationen

Die Seminarinhalte werden in Theorie und Praxis gelehrt um Dich fit für die Schmerzpatienten zu machen. Intensive Betrachtung und Behandlung vieler verschiedenen Pferdepatienten in kleinem Schülerkreis garantieren höchstes Ausbildungsniveau.

 

WAS DICH BEI UNS ERWARTET

  • Umfangreiches Skript für den Unterricht und zur Nacharbeit für Zuhause
  • Qualifizierte Dozenten mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Individuelle Betreuung, eine freundlich - kommunikative Atmosphäre und kleine Ausbildungsgruppen
  • Eigene Schulungsräume mit angeschlossenen Lehrhöfen, die individuell auf Lehrer und Schüler ausgerichtet sind

 

HINWEIS

Bitte beachte, dass wir verpflichtet sind, Dich bei der Berufsgenossenschaft VBG mit einem Betrag von 5,00 € pro Kurs zu versichern, wenn Du das Seminar beruflich nutzt. Dieser Betrag wird auf der Rechnung separat ausgewiesen. Solltest Du den Kurs zu privaten Zwecken nutzen, bitten wir um Meldung bei der Buchung. Eine nachträgliche Änderung der Rechnung ist nicht möglich.