Image
Termine:
  1. 27.09 - 27.09.2022
Ort:
Gebühr:
€ 39.95 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung
Dozent:
FNT:
2 Punkte werden anerkannt

Aufzeichnung Online-Seminar: Herausforderung Bulldogge - Diagnosen und therapeutische Anleitungen

 

SEMINARINHALT

Dieses Seminar eignet sich für all diejenigen, die sich rundherum fit machen möchten in der Diagnostik und der Behandlung von Bulldoggen und in der Beratung der Besitzer. Hier geht es auch darum, welche Möglichkeiten und welche Grenzen wir als Therapeuten in der Behandlung qualzuchtbedingter Erkrankungen haben. Immer eine Einbahnstraße?
Obwohl die Auswirkungen von Qualzuchten allgemein bekannt sind, ist das Interesse an Rassen, wie französische oder englische Bulldoggen, ungebrochen und aufgrund ihrer multiplen Probleme sind sie Dauerkandidaten in unseren Praxen. Vielen ist nicht bewusst, dass diese Zuchtformen nicht nur Probleme mit der Atmung haben, was offensichtlich und bekannt ist, sondern dass sich die gesundheitliche Beeinträchtigung durch den ganzen Körper ziehen kann.
Viele Bulldoggen haben genetisch angelegte gesundheitliche Probleme vom brachyzephalen obstruktiven Syndrom über Hauterkrankungen bis hin zu Störungen des Bewegungsapparates. Einige charakteristische Symptome bleiben vom Besitzer häufig unbemerkt bzw. werden als unproblematisch und rassetypisch eingestuft und abgetan. In diesem Webseminar werden mögliche und häufige Erkrankungen der Bulldogge, insbesondere orthopädische Erkrankungen der Wirbelsäule, Hüftgelenke, Kniegelenke, Ellenbögen sowie neurologische Erkrankungen anhand von eigenen Beispielen aus der Praxis von Peter Rosin vorgestellt.

 

DAUER

2 Stunden

 

ONLINE TEILNAHME

Nachdem Du Dich angemeldet hast, erhältst Du den Aufzeichnungslink und das Skript zum Online-Seminar per E-Mail.

Nach Vereinbarung mit den Dozenten ist dieser 4 Wochen gültig und löscht sich danach automatisch. Wir bitten Dich daher innerhalb dieses Zeitraums das Seminar anzusehen.

Bitte melde Dich bei GoToMeeting mit Deinem Namen sowie Deiner E-Mail-Adresse an, um die Aufzeichnung anzusehen.

Da das GoToMeeting-Portal oft nicht ganz kompatibel mit allen Rechnern und Softwaresystemen ist, bitten wir Dich, erst einmal folgendes zu probieren, falls technische Probleme auftreten:

1. Den Link über einen anderen Browser öffnen, also Firefox, Safari etc.

2. Firewall oder Antivirus Programm Einstellungen prüfen und ggfls. ändern bzw. deaktivieren.

3. Anderes Endgerät benutzen, z.B. einen anderen Laptop, Handy oder Tablet.

Wir stehen zu unseren Öffnungszeiten für Fragen und technischen Support zur Verfügung. Wir sind unter folgender Nummer telefonisch zu erreichen: Handy: 0162-624 38 61 oder im Büro: 08171-64 97 720.