Image
Termine:
  1. 14.03 - 14.03.2024
  2. 11.04 - 11.04.2024
Ort:
Gebühr:
€ 112.40 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung
FNT:
4 Punkte werden anerkannt

Online-Seminarreihe: Der neurologische Pferdepatient: ECVM, Shivering, Ataxie & Co - Diagnostik, Untersuchung und Therapieansätze

Diese Seminarreihe wird aufgezeichnet. Als Serviceleistung erhältst Du als Teilnehmer*in zusätzlich die Möglichkeit die Aufzeichnung nachzusehen. Der Link hierfür wird Dir innerhalb von 2 Tagen zugesendet.

 

Diese zweiteilige Online-Seminarreihe eignet sich für all diejenigen, die für die neurologischen Patienten in der Praxis gewappnet sein möchten, denn sie stellen für uns Therapeuten eine besondere Herausforderung dar. Oftmals sind die Abgrenzung und Unterscheidung von orthopädischen oder infektiösen Krankheiten zu neurologischen Störungen schwierig. Unterschiede zu erkennen, zu untersuchen und mehr über Therapieansätze zu erfahren - all das ist Teil unserer Online-Seminarreihe.

 

SEMINARINHALT

Im ersten Teil des Online-Seminars wirst Du mehr über die Funktion des Nervensystems, Botenstoffe der Reizübertragung, Schmerzkaskaden und Reflexe erfahren. Dieses Grundlagenverständnis ist essentiell um differentialdiagnostisch schneller und leichter, Erkrankungen des Nervensystems zu erkennen und zu behandeln. Zudem wird auf die neurologische Untersuchung eingegangen und diese detailliert besprochen.
Im zweiten Teil des Seminars widmen wir uns dann den neurologischen Erkrankungen des Pferdes. Nicht nur die ECVM, die im Moment in aller Munde ist, sondern auch das Wobbler Syndrom, der Hahnentritt, die cervicale Spinalataxie, aber auch Borna und Trigeminusneuralgie betrachten wir uns genauer, von der Ursache über Symptome, Diagnostik und Therapie. Besonders wichtig beim neurologischen Pferd ist auch die Aufklärung der Besitzer und Reiter dieser Pferde, um unter Umständen rechtlich abgesichert zu sein.
Prophylaxemaßnahmen und Zusatzfuttermittel, die den Nervenapparat entlasten und unterstützen, sollen Dir helfen, die Patientenbesitzer umfassend zu beraten.

 

UHRZEIT

Teil 1: 19:00 - 21:00 Uhr
Teil 2: 18:30 - 21:30 Uhr

 

ONLINE TEILNAHME

Die online Teilnahme via GoToMeeting ist ganz einfach und kann mit einem Smartphone, einem Tablet oder einem Laptop (mit Lautsprecher) erfolgen. Solltest Du das Seminar vom Rechner aus ansehen wollen, achte darauf, dass Du ihn mit einem Lautsprecher verbindest, ansonsten ist kein Ton zu hören.

Die Zugangsdaten sowie genaue Informationen erhältst Du kurz vor Beginn des Seminares.

Bitte melde Dich frühzeitig, am besten schon eine halbe Stunde vor Beginn, an um die Funktionalität zu prüfen. Wir stehen ab diesem Zeitpunkt bereits für Fragen und den technischen Support zur Verfügung. Nutz hierzu einfach die Chatfunktion im GoToMeeting. Wir sind ebenfalls unter folgender Nummer telefonisch zu erreichen: 08171-64 97 720.