Image
Termine:
  1. 07.05 - 07.05.2024

Kostenloser Online-Vortrag Hufrehe, Hufrolle, Sehnen- und Gelenkerkrankungen – Sarah Mergens Magnetfeldtherapie setzt neue Standards

Dieser Vortrag wird aufgezeichnet. Als Serviceleistung erhältst Du als Teilnehmer*in zusätzlich die Möglichkeit die Aufzeichnung nachzusehen. Der Link hierfür wird Dir innerhalb von 2 Tagen zugesendet.

 

Einblicke in die Welt der magnetischen Felder und deren Wirkweise.

 

SEMINARINHALT

Dieses kostenlose Online-Seminar richtet sich an Tiertherapeutinnen und -Therapeuten, die sich kritisch mit der Magnetfeldtherapie am Tier auseinandersetzen wollen.

Der Markt für Magnetfelddecken, Magnetfeldmatten und -Gamaschen ist groß. Lohnt sich überhaupt die Investition? Was ist Magnetfeldtherapie eigentlich und wie wirkt es? Wirkt Magnetfeld auch am Pferdehuf? All diese Fragen erklären Dir in diesem Online-Vortrag Claudia Micko und Sarah Mergen. Die Dozentin Claudia Micko bietet als studierte Diplomingenieurin der Elektrotechnik und Tierphysiotherapeutin einen fundierten Einblick in die Grundlagen der Magnetfeldtherapie am Tier. Lerne, was ein Magnetfeld ist, wie es entsteht und welche Varianten es gibt und welche Frequenzen in der Magnetfeldtherapie zum Einsatz kommen. Die Anwendung der Magnetfeldtherapie ist mittlerweile schon weit verbreitet und wird bei Mensch und Tier bereits vielseitig eingesetzt. Magnetfeldprodukte kann man in Form von Decken, Matten und Gamaschen auf dem Markt von zahlreichen Herstellern käuflich erwerben. Doch für den so anfälligen Pferdehuf und dem empfindlichen Nacken-Bereich eines Pferdes, gab es lange keine geeigneten Applikationen, die ein explizites und punktgenaues Behandeln ermöglichten. Obwohl genau hier der Behandlungsbedarf sehr groß ist und zudem die Wirkung der Magnetfeldtherapie genau an diesen Körperbereichen heilsam sein kann, wurden diese Bereiche bisher von den Magnetfeldherstellern vernachlässigt. Als jahrelange Pferdetherapeutin erkannte Sarah Mergen, wie wichtig diese außer Acht gelassenen Bereiche sind und entwickelte infolgedessen ein innovatives Magnetfeldsystem mit Hufschuh, Spezialbein- und Gelenksgamasche und Nackenband Applikation.
Sarah Mergen ließ sich bei der Konzeption viel Zeit und legte Wert auf Qualität, Praxistauglichkeit, Robustheit und Anwenderfreundlichkeit. Inspiriert von den Notwendigkeiten in der Praxis entstand ein Magnetfeldsystem, welches einfach zu bedienen ist, sich praktikabel am Tier gestaltet, äußerst robust ist und sich zudem ganz individuell auf jede Pferderasse anpassen lässt. Die Magnetfeld-Steuer-Komponente ist bereits viele Jahre erfolgreich in anderen Systemen verarbeitet.
Im Vortrag wird zuerst Claudia Micko die Wirkweise von Magnetfeldern erklären, um dann auf die Haupteinsatzgebiete der Therapie einzugehen. Gerade bei Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates werden die Indikationen ausführlich erläutert. Wer kennt sie nicht - Ballentritte, geschwollenen Beine, Beugesehnenentzündung/- schwäche, Mauke, Spat, Hufprellung, Huflederhautentzündung, Hufrehe usw.?
 
Anschließend erklärt Sarah Mergen die Besonderheiten und die Wirkweise ihres Magnetfeldsystems „Magisches TRIO“ mit seinen drei Applikatoren.
 
Aus naturheilkundlicher Sicht ist die Magnetfeldtherapie eine sehr sinnvolle und wertvolle Therapie, die nicht mehr weg zu denken ist. Sei gespannt auf die pulsierende Magnetfeldtherapie und ihre umfassenden Therapiemöglichkeiten, die nicht nur bei Pferden, sondern auch bei allen anderen Tieren große Erfolge erzielt!

 

WESENTLICHE SEMINARINHALTE

  • Was ist ein Magnetfeld?
  • Entstehung eines Magnetfelds
  • Magnetfeld-Varianten
  • Theorie zur Wirkweise eines Magnetfelds auf die Zellen
  • Welche Frequenzen werden angeboten?

 

UHRZEIT

19:00 - 21:00 Uhr

 

ONLINE TEILNAHME

Die online Teilnahme via GoToMeeting ist ganz einfach und kann mit einem Smartphone, einem Tablet oder einem Laptop (mit Lautsprecher) erfolgen. Solltest Du das Seminar vom Rechner aus ansehen wollen, achte darauf, dass Du ihn mit einem Lautsprecher verbindest, ansonsten ist kein Ton zu hören.

Die Zugangsdaten sowie genaue Informationen erhältst Du kurz vor Beginn des Seminars.

Bitte melde Dich frühzeitig, am besten schon eine halbe Stunde vor Beginn, an um die Funktionalität zu prüfen. Wir stehen ab diesem Zeitpunkt bereits für Fragen und den technischen Support zur Verfügung. Nutz hierzu einfach die Chatfunktion im GoToMeeting. Wir sind ebenfalls unter folgender Nummer telefonisch zu erreichen: 08171-64 97 720