Image
Termine:
  1. 11.10 - 11.10.2022
  2. 18.10 - 18.10.2022
Ort:
Gebühr:
€ 78.00 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung
FNT:
4 Punkte werden anerkannt

Online-Seminarreihe: Borreliose, Herpes, Borna & Co. beim Pferd - Stochern im Nebel?

Dieses Seminar wird aufgezeichnet. Als Serviceleistung erhältst Du als Teilnehmer*in zusätzlich die Möglichkeit die Aufzeichnung nachzusehen. Der Link hierfür wird Dir innerhalb von 2 Tagen zugesendet.

 

SEMINARINHALT

Diese beiden Onlineseminare eignen sich für all diejenigen, die sich intensiv mit genau diesen Erkrankungen und deren Querverbindungen beschäftigen und mehr über therapeutischen Möglichkeiten im naturheilkundlichen Bereich erfahren möchten.
Es gibt Krankheiten, die gibt’s gar nicht. So sagt es die offizielle Lehrmeinung. Gilt die Bornasche Krankheit (BDV) auch heute in der Tiermedizin noch gern als Mysterium, laufen angeregte Diskussionen zum Thema auf den Stallgassen der Republik. Borreliose ist eher beim Menschen als echte Erkrankung anerkannt, wird aber in ihrer Symptomenvielfalt kaum gesehen. Das Equine Herpes-Virus 1 schlummert klamm heimlich in 90% unserer Pferde und soll durch Impfung verhindert, kann aber nicht grundlegend behandelt werden.
Alle drei Erkrankungen spielen sich im neurologischen Bereich ab, treten verheerenderweise gerne auch noch als Mischinfektionen auf, sind undankbar zu diagnostizieren und schwierig zu behandeln. Ein idealer Ansatz also für den naturheilkundlich arbeitenden Therapeuten. In diesem Onlineseminar bringt Tierärztin Dr. Stricker Licht ins Dunkle und beantwortet all die Fragezeichen um die Mythen dieser Drei. Es geht um aktuelle Erkenntnisse und klinische Erfahrungen aus der Pferdepraxis. Diagnostische und auch therapeutische Möglichkeiten aus der Naturheilkunde werden eingehend besprochen.  

 

UHRZEIT

Jeweils von 19:00 - 21:00 Uhr

 

ONLINE TEILNAHME

Die online Teilnahme via GoToMeeting ist ganz einfach und kann mit einem Smartphone, einem Tablet oder einem Laptop (mit Lautsprecher) erfolgen. Solltest Du das Seminar vom Rechner aus ansehen wollen, achte darauf, dass Du ihn mit einem Lautsprecher verbindest, ansonsten ist kein Ton zu hören. Die Zugangsdaten sowie genaue Informationen erhältst Du kurz vor Beginn des Seminares.

Eine genaue Anleitung zum Nutzen des GoToMeeting Portals findest Du unter https://support.logmeininc.com/de/gotomeeting/help/teilnahme-an-einem-m….

Bitte melde Dich frühzeitig, am besten schon eine halbe Stunde vor Beginn an, um die Funktionalität zu prüfen. Wir stehen ab diesem Zeitpunkt bereits für Fragen und den technischen Support zur Verfügung. Nutz hierzu einfach die Chatfunktion im GoToMeeting. Wir sind ebenfalls unter folgender Nummer telefonisch zu erreichen: Handy: 0162-624 38 61 oder im Büro: 08171-64 97 720.