Image
Termine:
  1. 17.01 - 17.01.2023
  2. 14.02 - 14.02.2023
  3. 14.03 - 14.03.2023
  4. 11.04 - 11.04.2023
Ort:
Gebühr:
€ 239.60 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung
FNT:
6 Punkte werden anerkannt

Online-Seminarreihe: Allergien beim Hund naturheilkundlich behandeln Teil 1-4

Diese Seminarreihe wird aufgezeichnet. Als Serviceleistung erhältst Du als Teilnehmer*in zusätzlich die Möglichkeit die Aufzeichnung nachzusehen. Der Link hierfür wird Dir innerhalb von 2 Tagen zugesendet.

 

SEMINARINHALT

In dieser vierteiligen Online-Seminarreihe erlernst Du die Hintergründe, Krankheitsbilder, Testmethoden, Diagnose, Therapie von Allergien, Erstellung von Behandlungsplänen in Theorie und Praxis – ein wertvolles Fachwissen, das heute in keiner Tiernaturheilpraxis fehlen darf.
Allergien sind weiterhin auf dem Vormarsch und auch im veterinärmedizinischen Bereich sind wir Therapeuten täglich mit diesen komplexen Erkrankungen konfrontiert. Patientenbesitzer stehen oft hilflos im Kreuzfeuer unterschiedlicher schulmedizinischer Erklärungen, aufwändiger Diagnostik und oft nebenwirkungsbelasteter Therapieangebote. Die Naturheilkunde hingegen sucht nicht im Heuhaufen nach dem einen allergieauslösenden Stoff, sondern betrachtet das Geschehen ganzheitlich und bietet ein großes Spektrum an Lösungen und Rezepten, vor allem in der Entgiftung und Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte - und das mit erstaunlichem Erfolg.
Genau hier setzen wir mit unserer Seminarreihe an, denn wir sehen den enormen Bedarf an naturheilkundlich arbeitenden Therapeuten, die gerade im Gebiet der Allergien kompetente Behandler mit fundierten "Know How" sind. Hier ist es der Job des Therapeuten, Patientenbesitzern Sicherheit zu vermitteln und dem Tier eine adäquate und vor allem individuelle Behandlung zu ermöglichen.
Für die Ursachen der Zunahme von allergischen Erkrankungen gibt es keine derzeit sicheren Erkenntnisse. Deswegen ist es bisher kaum möglich, einer Allergie beim Hund vorzubeugen. Umso wichtiger ist es hier, wirksame Behandlungsansätze zu kennen, um dauerhaft die quälenden Symptome des Patienten zu lindern.

In diesem Online-Kursus erfährst du, wie das Immunsystem tickt und was eine Allergie überhaupt ist. Du lernst, die verschiedenen Formen von Allergien beim Hund zu unterscheiden und zu diagnostizieren. Auf dieser Basis entwickeln wir Behandlungspläne. Dabei besprechen wir detailliert die verschiedenen Therapieansätze aus der Naturheilkunde und ihre Einsatzmöglichkeiten. Du erfährst aber auch, welche Medikamente in der Schulmedizin eingesetzt werden und wie diese hinsichtlich Wirkung und Nebenwirkung zu beurteilen sind. Natürlich besprechen wir das wichtige Feld der Ernährung und du bekommst Tipps zum Umgang mit den Patientenbesitzern. Nur mit diesem kompletten Wissen kannst du in deiner täglichen Praxis den Tierhalter tiefgreifend und sachlich fundiert aufklären und dem allergiegeplagten Hund helfen.

 

WESENTLICHE SEMINARINHALTE

  • Das Immunsystem / Was ist eine Allergie?
  • Allergiearten und ihre typischen Symptome
  • Der Weg zur Diagnose
  • So wirken die gängigen Medikamente aus der Schulmedizin
  • Die Rolle des Darms
  • Leaky Gut Syndrom
  • Darmsanierung - wann und warum
  • Allergie oder IBD?
  • Therapeutische Möglichkeiten aus der Alternativmedizin
  • Topische und sonstige Maßnahmen
  • Fütterung / Ernährung
  • Verhaltensauffälligkeiten der Patienten
  • Der Umgang mit dem Besitzer
  • Fallbeispiele / praktische Übungsfälle

 

UHRZEIT

Jeweils von 18:00 - 21:00 Uhr

 
ONLINE TEILNAHME

Die online Teilnahme via GoToMeeting ist ganz einfach und kann mit einem Smartphone, einem Tablet oder einem Laptop (mit Lautsprecher) erfolgen. Solltest Du das Seminar vom Rechner aus ansehen wollen, achte darauf, dass Du ihn mit einem Lautsprecher verbindest, ansonsten ist kein Ton zu hören.

Die Zugangsdaten sowie genaue Informationen erhältst Du kurz vor Beginn des Seminares.

Eine genaue Anleitung zum Nutzen des GoToMeeting Portals findest Du unter https://support.logmeininc.com/de/gotomeeting/help/teilnahme-an-einem-m….

Bitte melde Dich frühzeitig, am besten schon eine halbe Stunde vor Beginn, an um die Funktionalität zu prüfen.

Wir stehen ab diesem Zeitpunkt bereits für Fragen und den technischen Support zur Verfügung. Nutz hierzu einfach die Chatfunktion im GoToMeeting. Wir sind ebenfalls unter folgender Nummer telefonisch zu erreichen: Handy: 0162-624 38 61 oder im Büro: 08171-64 97 720.