Image
Craniosakrale Techniken für Pferde
Termine:
  1. 24.01 - 24.01.2023
Ort:
Gebühr:
€ 0.00 (Gesamt) | nach § 4, Nr. 21 UStG - private Bildungseinrichtung - MwSt-befreit | Zahlungsmöglichkeiten siehe Beschreibung

Kostenloses Online-Seminar: Wenn der Pferderücken nicht mehr trägt - Tragerschöpfung was ist das und wie erkenne ich sie?

Dieses Seminar wird aufgezeichnet. Als Serviceleistung erhältst Du als Teilnehmer*in zusätzlich die Möglichkeit die Aufzeichnung nachzusehen. Der Link hierfür wird Dir innerhalb von 2 Tagen zugesendet.

 

Die Balance zwischen Reiter und dem Rücken der Pferde.

Dieser kostenlose Kurzvortrag über die Trageerschöpfung mit und von Tanja Richter richtet sich an alle Pferdetherapeuten und Pferdemenschen, die mehr über das Tragesystem Pferd erfahren möchten.

 

SEMINARINHALT

Tanja Richter führt im Vortrag einige Beispiele von trageerschöpften Pferden an und erklärt den Zusammenhang zu den typischen reiterlichen Schwierigkeiten, die sich daraus ergeben. Bekannt für ihre kontroversen Ansätze hat sie auch hier wieder einiges zu berichten zu diesem kleinen, aber doch so bedeutsame Bereich, auf dem so viel Gewicht lastet. Und so steht und fällt die Gesundheit des Reitpferdes mit seinem Zustand.

Als Therapeut ist dies in der Behandlung essenziell, denn ein tragerschöpftes Pferd, bei dem keine Ursachenbekämpfung stattfindet, gestaltet sich in der Behandlung oftmals als therapieresistent.

Tanja Richter sagt dabei selbst: „Um den typischen Symptomkomplex der Absenkung des Rumpfes zwischen den Vorderbeinen zu beschreiben, erschuf ich den Begriff „Trageerschöpfung“.

Das Pferd ist eigentlich kein Tragetier. Sich dessen bewusst zu werden, ist wichtig, denn vor diesem Hintergrund wird klar, dass einiges dazu gehört, um das Pferd tragfähig zu machen und damit vor Trageerschöpfung zu schützen. Betrachtet man sich das Pferd, so lässt sich eine Brücke mit Pfeiler erkennen. Das Konstrukt ist unglaublich und wenn man dann noch bedenkt, dass die Tiere zusätzlich Lasten tragen - ein Phänomen der Natur.

 

UHRZEIT

19:00 - 19:45 Uhr

 

ONLINE TEILNAHME

Die online Teilnahme via GoToMeeting ist ganz einfach und kann mit einem Smartphone, einem Tablet oder einem Laptop (mit Lautsprecher) erfolgen. Solltest Du das Seminar vom Rechner aus ansehen wollen, achte darauf, dass Du ihn mit einem Lautsprecher verbindest, ansonsten ist kein Ton zu hören.

Die Zugangsdaten sowie genaue Informationen erhältst Du kurz vor Beginn des Seminares.

Bitte melde Dich frühzeitig, am besten schon eine halbe Stunde vor Beginn, an um die Funktionalität zu prüfen. Wir stehen ab diesem Zeitpunkt bereits für Fragen und den technischen Support zur Verfügung. Nutz hierzu einfach die Chatfunktion im GoToMeeting. Wir sind ebenfalls unter folgender Nummer telefonisch zu erreichen: Handy: 0162-624 38 61 oder im Büro: 08171-64 97 720.