Seminarübersicht für Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeuten und Tierosteopathen

Liebe Interessenten,

Gerne informieren wir Sie unter dem Punkt "Aktuelles" wie auch persönlich oder auf Wunsch durch unser "Newsletter" über die laufenden Planungen für zukünftige Seminare.

ONLINE-SEMINAR, Guido Hoenig - TCM und das Immunsystem - Krank sein können wir uns gerade nicht leisten...

23.11.2020

Dieser Vortrag eignet sich für alle Interessierten, aber auch Therapeuten und gibt uns einen Einblick über das Immunsystem und das Virusthema aus chinesisch medizinischer Sichtweise. Gerade in diesen Tagen merken wir verstärkt wie wichtig es ist, gesund zu bleiben und im sofortigen Übertrag unser Immunsystem nachhaltig zu stärken. Die Stärkung des Immunsystems ist jedoch für uns, nicht nur als Tier- und Humantherapeuten, ein bestimmtes Thema, welches uns auch ganz besonders wichtig sein sollte...

ONLINE-SEMINAR, Übersäuert? Wer? Wo? Was? Der Säure-Basenhaushalt bei unseren Haustieren

25.11.2020

An diesem Abend unternehmen wir eine inspirierende Reise in die Welt des Bindegewebes. Zuerst werfen wir, um eine gute Basis zu schaffen, einen kurzen Blick in die Welt der Chemie und definieren den Begriff „Säure“. Auch schulmedizinisches Grundlagenwissen aus dem Säure-Basenhaushalt wird uns beschäftigen...

Ausbildung manuelle Therapie für Pferde

28.11.2020 - 30.01.2022

Diese Ausbildung eignet sich für all diejenigen, die bereits in Pferdeosteopathie oder -Physiotherapie am Pferd tätig sind und ihr Wissen nun im Bereich der manuellen Therapie ausweiten möchten.

Manuelle Therapie heißt wörtlich: Heilbehandlung mit den Händen. Bereits im Altertum zur Zeit Hippokrates der etwa 460 bis 370 v. Chr. lebte wurde die manuelle Therapie wenn auch in einer aus heutiger Sicht sehr einfach gehaltenen Form praktiziert. Heute steht die manuelle Therapie für eine systematische Untersuchung mit den bloßen Händen und nachfolgender Behandlung des Bewegungssystems. Ziel der Manuellen Therapie ist die Eingrenzung der Ursache und die Verbesserung der Funktion des Bewegungssystems...

Medizinische Geräte im Einsatz - Aus der Praxis für die Praxis (November 2020)

28.11.2020

Das Seminar eignet sich für alle Tiertherapeuten in Ausbildung sowie ausgebildete Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeuten, Tierosteopathen und Tierärzte, die ihr Praxisspektrum um Gerätetherapie erweitern möchten.

Es gibt viele Gründe, warum die Nutzung von Therapiegeräten äußerst sinnvoll und in die tiertherapeutische Praxis gut zu integrieren ist. Ob es sich um ein nadelscheues Pferd handelt oder der Nerv verletzt ist, der Muskel aufgebaut werden muss oder wir großflächige Wunden und Narben behandeln möchten – hier leisten Stromgeräte, Laser-, Magnetfeldsysteme und andere medizinische Geräte tolle Hilfe bei der Behandlung der Patienten...

ONLINE-SEMINAR, Schüsslersalze - Nr. 7 Magnesium phosphoricum bis Nr. 12 Calcium sulfuricum – ein „Must-have“ für Tiertherapeuten, die verborgenen Helfer

02.12.2020

In diesem Seminar vermittelt Sabine Möbius Ihnen alles über diese „Wundersalze“, deren Anwendung, Dosierung und Wirkung in der Tierheilkunde.

Der Schüßlersalztherapie gebührt oftmals wenig Aufmerksamkeit, obwohl diese Salze unglaubliche Arbeit leisten. Diese Therapieform ist einfach zu erlernen, übersichtlich und trotzdem hocheffektiv und vielseitig einsetzbar – also ein „Must-have“ für Therapeuten und Interessierte.

Das richtige Mineralsalz im richtigen Augenblick gegeben, kann Entzündungen und andere weit verbreitete Beschwerden lindern und hilfreich unterstützend eingesetzt werden. Häufig nur mal „nebenher“ eingesetzt, können sie jedoch viel mehr - besonders im Bereich des Bewegungsapparates und bei symptomarmen Fällen aber auch bei entzündlichen Prozessen. Zudem muss der Therapeut nur zwischen 12 bzw. 24 verschiedenen Mitteln auswählen. Somit ist die Schüßler-Salz-Therapie auch gut für Berufseinsteiger geeignet.

Faszientherapie für Hunde mit Sabine Harrer

04.12.2020 - 06.12.2020

Dieser Kurs richtet sich an alle faszienfaszinierte Physiotherapeuten, die ihr Behandlungsspektrum um die Faszientherapie bei Hunden erweitern möchten. Für dieses Seminar werden nur fertig ausgebildete Hundephysiotherapeuten zugelassen.

Die Faszien sind faszinierend – sie sind feine, zähe bindegewebige Häute, trennen einzelne Muskeln voneinander und umhüllen den gesamten Körper...

ONLINE-SEMINAR, Homöopathie bei Erkrankungen des Bewegungsapparates

05.12.2020 - 06.12.2020

Dieses Seminar eignet sich für all diejenigen, die speziell im Bereich der akuten und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates ihr homöopatisches Wissen vertiefen möchten. Lassen Sie sich ein auf eine Reise, die weit über Rhus toxicodendron und Bryonia hinausgeht. Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates begegnen uns in der naturheilkundlichen Praxis tagtäglich...

ONLINE-SEMINAR, Peter Rosin - Der Thorakolumbale Übergang, die LWS und deren biomechanischen Auswirkungen beim Hund

07.12.2020

Der thorakolumbale Übergang ist das Verbindungsstück zwischen dem Konstrukt Brustwirbelsäule mit  stabilem Brustkorb und der Lendenwirbelsäule. In diesem Teil treffen die zu kompensierenden Kräfte der Vor- und Hinterhand auf einem schmalen Bereich aufeinander und somit stellt dieser eine Art Sollbruchstelle dar. Zudem sind die Bereiche THLÜ und der LSÜ Gegenspieler, dies bedeutet ein partnerschaftliches Abhängigkeitsverhältnis.  Erleidet also der LSÜ einen Schaden, so kompensiert dies auch wieder der LSÜ...

ONLINE-SEMINAR, Borna, Borreliose, Herpes & Co. beim Pferd- stochern im Nebel?

10.12.2020

Dieses Onlineseminar eignet sich für all diejenigen, die sich intensiv mit genau diesen Erkrankungen und deren Querverbindungen beschäftigen und mehr über therapeutischen Möglichkeiten im naturheilkundlichen Bereich erfahren möchten.

Es gibt Krankheiten, die gibt’s gar nicht. So sagt es die offizielle Lehrmeinung. Gilt die Bornasche Krankheit (BDV) auch heute in der Tiermedizin noch gern als Mysterium, laufen angeregte Diskussionen zum Thema auf den Stallgassen der Republik.

ONLINE-SEMINAR, Peter Rosin - Schmerz und Schmerzbehandlung der Wirbelsäule mittels Akupunktur

08.01.2021

Um Schmerzpatienten zu einem unbeschwerten Leben zu verhelfen, bedarf es häufig einer ganzheitlichen Schmerztherapie. In diesem Webseminar stellt Tierarzt Peter Rosin die wichtigsten schmerzhaften Erkrankungen der Wirbelsäule vor und geht auf alternative Therapiemöglichkeiten ein. Der Vortrag richtet sich an Tierärzte, Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten, die im Rahmen der Schmerztherapie Akupunktur anwenden möchten.

Akupunkturausbildung für Hund und Pferd (Januar 2021 - Kurs L)

13.01.2021 - 09.01.2022

Diese Ausbildung ist für all diejenigen geeignet, die Freude daran haben tief in das über 5000 Jahre alte chinesische Gedankengut einzutauchen, den Körper und Krankheiten aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und die offen für neue Denk- und Behandlungsansätze sind. Die Verbindung des westlichen und fernöstlichen Kulturkreises führt zu erstaunlichen Synergien und gibt Ihnen die Möglichkeit ganzheitliches Therapiewissen zu erwerben.

Ihnen wird fundiertes Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) in Theorie und Praxis an Hund und Pferd vermittelt. Die Akupunktur ist eine der fünf Säulen der TCM und in der heutigen Medizin, auch in unseren Breitengraden eine etablierte und anerkannte Therapieform. Die Behandlung erfolgt mittels Nadeln oder Laser. Beide Möglichkeiten erfreuen sich hoher Toleranz und Akzeptanz bei den Tieren...

ONLINE-SEMINAR, Schüsslersalze - Nr. 13 Kalium arsenicosum bis Nr. 24 Arsenum jodatum – ein „Must-have“ für Tiertherapeuten, die verborgenen Helfer

19.01.2021

In diesem Seminar vermittelt Sabine Möbius Ihnen alles über diese „Wundersalze“, deren Anwendung, Dosierung und Wirkung in der Tierheilkunde.

Der Schüßlersalztherapie gebührt oftmals wenig Aufmerksamkeit, obwohl diese Salze unglaubliche Arbeit leisten. Diese Therapieform ist einfach zu erlernen, übersichtlich und trotzdem hocheffektiv und vielseitig einsetzbar – also ein „Must-have“ für Therapeuten und Interessierte.

Das richtige Mineralsalz im richtigen Augenblick gegeben, kann Entzündungen und andere weit verbreitete Beschwerden lindern und hilfreich unterstützend eingesetzt werden. Häufig nur mal „nebenher“ eingesetzt, können sie jedoch viel mehr - besonders im Bereich des Bewegungsapparates und bei symptomarmen Fällen aber auch bei entzündlichen Prozessen. Zudem muss der Therapeut nur zwischen 12 bzw. 24 verschiedenen Mitteln auswählen. Somit ist die Schüßler-Salz-Therapie auch gut für Berufseinsteiger geeignet.

Homöopathieausbildung für Tiere -Kurs D-

06.02.2021 - 07.11.2021

Diese Ausbildung eignet sich für all diejenigen, die in die Welt der tierhomöopathischen Behandlung eintauchen möchten.
„Macht es nach, aber macht es genau nach“. Dieses Vermächtnis Hahnemanns, des Begründers der Homöopathie, mag uns als Leitfaden dienen und es ist uns ein Herzenswunsch, eine hochwertige Ausbildung anzubieten, die Sie dazu befähigt, Ihre Patienten später erfolgreich homöopathisch zu betreuen und das Gedankengut Samuel Hahnemanns weiterzuverbreiten.

Es sind keine homöopathischen Vorkenntnisse nötig – nur eine Leidenschaft für die Lehren Hahnemanns. Die Homöopathie hat sich in den letzten Jahren auch im tiermedizinischen Bereich etabliert. Viele Menschen kommen mit der Homöopathie durch eigene Leiden und Beschwerden in Kontakt, machen positive Erfahrungen und sind auch bei ihren vierbeinigen Freunden dafür aufgeschlossen.

ONLINE-SEMINAR, Peter Rosin - Biomechanik und Dysfunktion beim Hund - 1/4 "die Hüfte"

12.02.2021

Diese vierteilige Onlineseminar-Abendreihe (Themen: Hüfte / Knie / Schulter / Ellbogen) ist für all diejenigen geeignet, die tiefes Verständnis über die Biomechanik beim Hund und deren weitreichenden Zusammenhänge erlangen möchten. Gerade in der ganzheitlichen Therapie ist es essentiell, nicht nur einzelne Gelenke isoliert zu betrachten und zu behandeln, sondern das „große Ganze“ zu verstehen. Die Grundlagen der Biomechanik und Kenntnisse über biomechanische Dysfunktionen spielen für eine erfolgreiche Behandlung in der Veterinärorthopädie eine entscheidende Rolle...

ONLINE-SEMINAR-REIHE, Die Exterieurbeurteilung des Pferdes - ein Must have für Pferdetherapeuten, Beurteilung, Pathologie und Therapie - "Allgemeines"

16.02.2021

Wörtlich übersetzt heißt "Exterieur" Knochenbau, aber auch "Äußeres". Die Beurteilung des knöchernen Gebäudes des Pferdes, eben dieses Exterieurs, ist die Königsdisziplin eines jeden Therapeuten. Das Erlernen stellt hohe Ansprüche an uns, belohnt uns aber mit unschätzbarem und ungeahnten Handwerkszeug. Es ist wie die Interpretation eines Kunstwerkes - man kann schon ohne detaillierte Anamnese die Lebensgeschichte des Pferdes und dessen Konstitution, Reitweise und Haltung erzählen - ein großer Vorteil, denn es macht uns als Therapeuten unabhängiger von subjektiven Besitzereinschätzungen...

ONLINE-SEMINAR-REIHE, Die Exterieurbeurteilung des Pferdes - ein Must have für Pferdetherapeuten, Beurteilung, Pathologie und Therapie - "Hals"

02.03.2021

Wörtlich übersetzt heißt "Exterieur" Knochenbau, aber auch "Äußeres". Die Beurteilung des knöchernen Gebäudes des Pferdes, eben dieses Exterieurs, ist die Königsdisziplin eines jeden Therapeuten. Das Erlernen stellt hohe Ansprüche an uns, belohnt uns aber mit unschätzbarem und ungeahnten Handwerkszeug. Es ist wie die Interpretation eines Kunstwerkes - man kann schon ohne detaillierte Anamnese die Lebensgeschichte des Pferdes und dessen Konstitution, Reitweise und Haltung erzählen - ein großer Vorteil, denn es macht uns als Therapeuten unabhängiger von subjektiven Besitzereinschätzungen...

ONLINE-SEMINAR, Peter Rosin - Biomechanik und Dysfunktion beim Hund - 2/4 "das Knie"

12.03.2021

Diese vierteilige Onlineseminar-Abendreihe (Themen: Hüfte / Knie / Schulter / Ellbogen) ist für all diejenigen geeignet, die tiefes Verständnis über die Biomechanik beim Hund und deren weitreichenden Zusammenhänge erlangen möchten. Gerade in der ganzheitlichen Therapie ist es essentiell, nicht nur einzelne Gelenke isoliert zu betrachten und zu behandeln, sondern das „große Ganze“ zu verstehen. Die Grundlagen der Biomechanik und Kenntnisse über biomechanische Dysfunktionen spielen für eine erfolgreiche Behandlung in der Veterinärorthopädie eine entscheidende Rolle...

Tierseuchenseminar mit Zertifikat - Bald Pflicht für alle Tiertherapeuten

20.03.2021 - 21.03.2021

Dieses Seminar mit Amtsveterinär Dr. Heiko Schirmann richtet sich an alle Tiertherapeuten, die auch weiterhin in dieser Sparte arbeiten möchten. Die EU verpflichtet in Zukunft alle Tiertherapeuten dazu, über nachweisbare Sachkenntnisse zum Thema Tierseuchen zu verfügen. Dieses Wissen wird am Ende des Seminars mit einem kurzen Abschlusstest überprüft und Ihnen bei Bestehen mit einem Zertifikat vom Amtsveterinär Dr. Heiko Schirmann bestätigt...

Ausbildung in chinesischer Kräuterkunde (Phytotherapie), Kurs C

26.03.2021 - 19.12.2021

Mit unserer 4-teiligen Ausbildungsreihe geben wir Ihnen ein weiteres Behandlungsinstrument an die Hand, welches Ihnen in der Praxis neue Möglichkeiten zur Therapie, vor allem bei chronischen Erkrankungen unserer tierischen Patienten eröffnet. Neben den Grundlagen der tonisierende Kräuter und Rezepturen erhalten Sie fundiertes Wissen über regulierende und ausleitende Kräuter bei Hitze, Wind und Feuchtigkeit, sowie das Innere erwärmende und Stuhl ausleitende Kräuter und Rezepturen.

Die Phytotherapie ist in China die bedeutendste und am häufigsten angewandte Therapie der TCM. Heutzutage werden in China bis zu drei Viertel der Patienten mit dieser Arzneimitteltherapie behandelt. Dem bereits praktizierenden Akupunkteur werden die Grenzen der Akupunktur und deren Heilmöglichkeiten schnell bewusst, sodass die Kombination mit der chinesischen Phytotherapie als „must-have“ für eine ganzheitliche chinesische Therapie steht...

Ausbildung zum Dry Needling-Therapeuten bei Pferd

09.04.2021 - 11.04.2021

Dieser Kurs richtet sich an alle Pferdetherapeuten, die ihr Behandlungsspektrum um diese effektive Behandlungsmethode erweitern möchten. Lernen Sie, welche Reize Triggerpunkte zur Behandlung benötigen.

Bei der Dry needling-Methode handelt es sich um eine effektive und zügig zu erlernende Technik der Triggerpunkt-Behandlung. Hier wird ausschließlich in individuell entstandene, vorab diagnostizierte Triggerpunkte im Muskel mittels Akupunkturnadeln gestochen, um Verspannungen zu lösen und akute und chronische Schmerzsymptome zu behandeln...

ONLINE-SEMINAR, Peter Rosin - Biomechanik und Dysfunktion beim Hund - 3/4 "die Schulter"

12.04.2021

Diese vierteilige Onlineseminar-Abendreihe (Themen: Hüfte / Knie / Schulter / Ellbogen) ist für all diejenigen geeignet, die tiefes Verständnis über die Biomechanik beim Hund und deren weitreichenden Zusammenhänge erlangen möchten. Gerade in der ganzheitlichen Therapie ist es essentiell, nicht nur einzelne Gelenke isoliert zu betrachten und zu behandeln, sondern das „große Ganze“ zu verstehen. Die Grundlagen der Biomechanik und Kenntnisse über biomechanische Dysfunktionen spielen für eine erfolgreiche Behandlung in der Veterinärorthopädie eine entscheidende Rolle...

ONLINE-SEMINAR-REIHE, Die Exterieurbeurteilung des Pferdes - ein Must have für Pferdetherapeuten, Beurteilung, Pathologie und Therapie - "Vorhand-Schulter"

13.04.2021

Wörtlich übersetzt heißt "Exterieur" Knochenbau, aber auch "Äußeres". Die Beurteilung des knöchernen Gebäudes des Pferdes, eben dieses Exterieurs, ist die Königsdisziplin eines jeden Therapeuten. Das Erlernen stellt hohe Ansprüche an uns, belohnt uns aber mit unschätzbarem und ungeahnten Handwerkszeug. Es ist wie die Interpretation eines Kunstwerkes - man kann schon ohne detaillierte Anamnese die Lebensgeschichte des Pferdes und dessen Konstitution, Reitweise und Haltung erzählen - ein großer Vorteil, denn es macht uns als Therapeuten unabhängiger von subjektiven Besitzereinschätzungen...

Ausbildung Osteotherapie für Pferde (Kurs G)

23.04.2021 - 09.10.2022

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

ONLINE-SEMINAR, Peter Rosin - Biomechanik und Dysfunktion beim Hund - 4/4 "der Ellbogen"

04.05.2021

Diese vierteilige Onlineseminar-Abendreihe (Themen: Hüfte / Knie / Schulter / Ellbogen) ist für all diejenigen geeignet, die tiefes Verständnis über die Biomechanik beim Hund und deren weitreichenden Zusammenhänge erlangen möchten. Gerade in der ganzheitlichen Therapie ist es essentiell, nicht nur einzelne Gelenke isoliert zu betrachten und zu behandeln, sondern das „große Ganze“ zu verstehen. Die Grundlagen der Biomechanik und Kenntnisse über biomechanische Dysfunktionen spielen für eine erfolgreiche Behandlung in der Veterinärorthopädie eine entscheidende Rolle...

Homöopathieseminar in der Toskana - Homöopathische Mittelgruppen und das Periodensystem der Elemente nach Jan Scholten

07.05.2021 - 11.05.2021

Dieser Kurs eignet sich für all diejenigen, die auf der Suche nach dem passenden Einzelmittel sind und die Einfachheit und Arbeitserleichterung in der homöopathischen Arbeit lieben. Das Jan Scholten-Periodensystem stellt eine sehr effektive und gut integrierbare Möglichkeit dar, um dieses in die bestehende homöopathische Praxis einzubinden.

Das Periodensystem nach Jan Scholten und die Charakteristik der einzelnen Bereiche – was unterscheidet die Tier-/Pflanzen-und Mineralreiche voneinander? Ob homöopathischer Anfänger oder Profi – wir stehen alle vor dem gleichen Problem, aus über 3.000 verschiedenen Arzneien das Simillimum für unseren Patienten finden zu müssen. Zugegeben wird es mit der Zeit etwas leichter, dennoch bleibt oft eine gewisse Unsicherheit...

 

Ohrakupunktur bei Hund und Pferd

08.05.2021 - 09.05.2021

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

Behandeln, Behandeln, Behandeln - Nur Übung macht den Meister

15.05.2021 - 16.05.2021

Verfügbare Stellen für Praktika bei Tierphysiotherapeuten zu bekommen ist äußerst schwierig. Dennoch bilden gerade die dort vermittelten praktischen Erfahrungen einen wichtigen Baustein in der Aus- und Fortbildung angehender Tierphysiotherapeuten.

Jeder von uns freut sich darauf, endlich selbst behandeln zu dürfen. Diese ersten Behandlungen bilden oftmals die Basis für unsere persönliche Reputation und sind somit die zukünftige „Visitenkarte“ für unseren weiteren beruflichen Erfolg. Eines unserer günstigsten und gleichzeitig effizientesten Werbemittel ist die Mund-zu-Mund-Propaganda und diese steht und fällt mit unseren ersten Erfolgen am Patienten...

ONLINE-SEMINAR-REIHE, Die Exterieurbeurteilung des Pferdes - ein Must have für Pferdetherapeuten, Beurteilung, Pathologie und Therapie - "Vorhand-Beine"

18.05.2021

Wörtlich übersetzt heißt "Exterieur" Knochenbau, aber auch "Äußeres". Die Beurteilung des knöchernen Gebäudes des Pferdes, eben dieses Exterieurs, ist die Königsdisziplin eines jeden Therapeuten. Das Erlernen stellt hohe Ansprüche an uns, belohnt uns aber mit unschätzbarem und ungeahnten Handwerkszeug. Es ist wie die Interpretation eines Kunstwerkes - man kann schon ohne detaillierte Anamnese die Lebensgeschichte des Pferdes und dessen Konstitution, Reitweise und Haltung erzählen - ein großer Vorteil, denn es macht uns als Therapeuten unabhängiger von subjektiven Besitzereinschätzungen...

Psychokinesiologie für Tiere - Aufbaukurs

21.05.2021 - 23.05.2021

Für all diejenigen, die noch mehr über die Psychokinesiologie erfahren möchten und bereits die Ausbildung der Psychokinesiologie für Tiere durchlaufen haben, ist dieses Aufbauseminar gedacht. Die Teilnehmerzahl ist auf 14 begrenzt. Die Inhalte dieses Wochenendes beschäftigen sich nicht mehr stringent mit der Tierproblematik, sondern vielmehr mit dem Kontext der Beziehungsproblematik zwischen Tierbesitzer und Tier...

Sanum - Einführung in die SANUM-Therapie für Tiertherapeuten

28.05.2021

Dieses Seminar eignet sich für all diejenigen, die diese wirkungsvolle und dabei leicht erlernbare Therapieform kennenlernen und den interessanten Ausführungen von Frau Dr. Kracke lauschen möchten. Zunächst werden ein kurzer geschichtlicher Überblick und eine Einführung in die theoretischen Grundlagen der SANUM-Therapie vermittelt.

Der besondere Schwerpunkt liegt jedoch speziell auf der Vorstellung und Erläuterung eines Grundschemas für den Therapieaufbau unter Berücksichtigung der verschiedenen Arzneimittelgruppen (Isopathika, Immunmodulatoren, Haptene)...

Sanum - Beschwerden und Erkrankungen des alternden Tieres naturheilkundlich behandeln

29.05.2021

Dieses Seminar eignet sich für all diejenigen, die sich speziell bei alten Tieren näher mit der Sanum und Phytotherapie beschäftigen möchten und den schönen Ausführungen von Frau Dr. Kracke lauschen möchten. Unsere Tiere werden - erfreulicherweise - immer älter. Das Alter bringt aber leider auch altersbedingten Wehwehchen und Erkrankungen mit sich. So ist es logisch, dass wir in der täglichen Praxis viel mit dieser Patientengruppe in Kontakt treten.

In diesem Vortrag werden die Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen des alternden Patienten wie Gelenkprobleme, Seh- und Gehörstörungen, Herz-Kreislaufbeschwerden und vieles mehr und deren Behandlung erörtert...

Kräuterwerkstatt praktische Zubereitung von Salben & Tinkturen & Auszügen

30.05.2021

Dieses Seminar eignet sich für all diejenigen, die Spaß und Freude daran haben, Kräuter zu verarbeiten um daraus Salben, Tinkturen und Auszüge herzustellen. Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Dr. Kracke für das Jahr 2020 wieder für einen Kräuterkurs gewinnen konnten. Seit 2012 fesselt sie uns mit Ihrem tiefem Hintergrundwissen über Kräuter, so dass wir auch dieses Jahr - anschließend an die zwei Tage Sanum-Therapie - einen praktischen Kräuterkurs mit ihr anbieten. Hierbei handelt es sich nicht um ein Aufbauseminar der Firma Sanum, sondern um ein eigenständig Kurs...

AOE Fortgeschrittenenkurs - Akupunkturorientierte Energiearbeit beim Pferd von Dr. Christian Torp

31.05.2021

Dieses Seminar richtet sich an alle Therapeuten, die bereits den Grundkurs AOE bei Dr. Christian Torp absolviert haben.

Durch die intensive Forschungsarbeit des Dozenten, entstehen ständig neue Erkenntnisse und es eröffnen sich plötzlich ganz neue Behandlungswege um noch besser und effizienter arbeiten zu können. Diese neuen Erkenntnisse möchte Dr. Christian Torp mit uns teilen umso unser Behandlungssystem noch ganzheitlicher zu formen. Durch die intensive Arbeit in kleinen Gruppen besteht für jeden Kursteilnehmer die Möglichkeit eine Behandlung am Pferd selbst durchzuführen...

AOE am Menschen - Akupunkturorientierte Energiearbeit von Dr. Christian Torp

01.06.2021

Dieses Seminar richtet sich an alle Therapeuten, die bereits den Grundkurs AOE bei Dr. Christian Torp absolviert haben.

Durch die intensive Forschungsarbeit des Dozenten, entstehen ständig neue Erkenntnisse und es eröffnen sich plötzlich ganz neue Behandlungswege, um noch besser und effizienter arbeiten zu können. Diese neuen Erkenntnisse möchte Dr. Christian Torp mit uns teilen, um so unser Behandlungssystem noch ganzheitlicher zu formen. Durch die intensive Arbeit in kleinen Gruppen besteht für jeden Kursteilnehmer die Möglichkeit eine Behandlung untereinander am Menschen selbst durchzuführen...

Craniosacrale Techniken für Pferde

03.06.2021 - 08.08.2021

Dieser Kurs eignet sich für alle, die eine sanfte, energetische und ganzheitliche Behandlungsform aus der Osteopathie erlernen möchten. Lassen Sie sich auf sechs praxisreiche Tage ein, in denen Sie Ihr Gespür und Ihr Gefühl für die verschiedenen Strukturen schulen dürfen und erlernen Sie die Untersuchungsmethoden und Behandlungstechniken aus dieser faszinierenden Therapieform.

Da die craniosakrale Therapie eine eigenständige Behandlungsmethode ist, sind keine Vorkenntnisse in der Osteopathie nötig, jedoch sollten anatomische Grundkenntnisse des Pferds vorhanden sein. Einfühlungsvermögen und Gefühl für das Lebewesen Pferd sind Grundvoraussetzung...

Konstitutionstypen in der Homöopathie bei Pferd, Hund und Katze

05.06.2021 - 06.06.2021

Dieses Seminar eignet sich für all diejenigen, die speziell im Bereich Konstitutionstherapie in der Homöopathie weiterbilden möchten. Gerade bei chronischen Krankheiten ist diese Therapie sehr erfolgsversprechend.

Aggressives Pferd, phlegmatischer Hund, unsauberer Katze – nach diesem Seminar sind Sie in der Lage jedes Tier seinem Konstitutionsmittel zuzuordnen. Gerade bei chronischen Krankheiten oder bei Tieren, die auf die bisherigen Mittel nicht angesprochen haben, ist diese Therapie sehr erfolgsversprechend...

ONLINE-SEMINAR-REIHE, Die Exterieurbeurteilung des Pferdes - ein Must have für Pferdetherapeuten, Beurteilung, Pathologie und Therapie - "Widerrist-Rücken"

08.06.2021

Wörtlich übersetzt heißt "Exterieur" Knochenbau, aber auch "Äußeres". Die Beurteilung des knöchernen Gebäudes des Pferdes, eben dieses Exterieurs, ist die Königsdisziplin eines jeden Therapeuten. Das Erlernen stellt hohe Ansprüche an uns, belohnt uns aber mit unschätzbarem und ungeahnten Handwerkszeug. Es ist wie die Interpretation eines Kunstwerkes - man kann schon ohne detaillierte Anamnese die Lebensgeschichte des Pferdes und dessen Konstitution, Reitweise und Haltung erzählen - ein großer Vorteil, denn es macht uns als Therapeuten unabhängiger von subjektiven Besitzereinschätzungen...

Aromaausbildung für Tiere (Kurs A)

19.06.2021 - 01.05.2022

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

Entgiftungsmöglichkeiten bei Tieren in der Homöopathie

19.06.2021 - 20.06.2021

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

Akupunkturpraxis an Kleintier und Pferd - neue Erkenntnisse und altes Wissen auffrischen

19.06.2021 - 20.06.2021

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

ONLINE-SEMINAR-REIHE, Die Exterieurbeurteilung des Pferdes - ein Must have für Pferdetherapeuten, Beurteilung, Pathologie und Therapie - "Flanken-Bauch"

06.07.2021

Wörtlich übersetzt heißt "Exterieur" Knochenbau, aber auch "Äußeres". Die Beurteilung des knöchernen Gebäudes des Pferdes, eben dieses Exterieurs, ist die Königsdisziplin eines jeden Therapeuten. Das Erlernen stellt hohe Ansprüche an uns, belohnt uns aber mit unschätzbarem und ungeahnten Handwerkszeug. Es ist wie die Interpretation eines Kunstwerkes - man kann schon ohne detaillierte Anamnese die Lebensgeschichte des Pferdes und dessen Konstitution, Reitweise und Haltung erzählen - ein großer Vorteil, denn es macht uns als Therapeuten unabhängiger von subjektiven Besitzereinschätzungen...

Lahmheits-und Triggerpunktuntersuchung beim Hund

10.07.2021 - 11.07.2021

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

Der medizinische Blutegel - Kleines Tier mit großer Wirkung -

17.07.2021 - 18.07.2021

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

Segment-BG-Faszientherapie nach Szperling

23.07.2021 - 25.07.2021

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

ONLINE-SEMINAR-REIHE, Die Exterieurbeurteilung des Pferdes - ein Must have für Pferdetherapeuten, Beurteilung, Pathologie und Therapie - "Becken-Schweif"

27.07.2021

Wörtlich übersetzt heißt "Exterieur" Knochenbau, aber auch "Äußeres". Die Beurteilung des knöchernen Gebäudes des Pferdes, eben dieses Exterieurs, ist die Königsdisziplin eines jeden Therapeuten. Das Erlernen stellt hohe Ansprüche an uns, belohnt uns aber mit unschätzbarem und ungeahnten Handwerkszeug. Es ist wie die Interpretation eines Kunstwerkes - man kann schon ohne detaillierte Anamnese die Lebensgeschichte des Pferdes und dessen Konstitution, Reitweise und Haltung erzählen - ein großer Vorteil, denn es macht uns als Therapeuten unabhängiger von subjektiven Besitzereinschätzungen...

ONLINE-SEMINAR-REIHE, Die Exterieurbeurteilung des Pferdes - ein Must have für Pferdetherapeuten, Beurteilung, Pathologie und Therapie - "Hinterbeine"

17.08.2021

Wörtlich übersetzt heißt "Exterieur" Knochenbau, aber auch "Äußeres". Die Beurteilung des knöchernen Gebäudes des Pferdes, eben dieses Exterieurs, ist die Königsdisziplin eines jeden Therapeuten. Das Erlernen stellt hohe Ansprüche an uns, belohnt uns aber mit unschätzbarem und ungeahnten Handwerkszeug. Es ist wie die Interpretation eines Kunstwerkes - man kann schon ohne detaillierte Anamnese die Lebensgeschichte des Pferdes und dessen Konstitution, Reitweise und Haltung erzählen - ein großer Vorteil, denn es macht uns als Therapeuten unabhängiger von subjektiven Besitzereinschätzungen...

Fallbearbeitung nach TCM - Pulsdiagnose, Kinesiologie und Rezeptieren

21.08.2021 - 22.08.2021

Für alle Tiertherapeuten mit chinesischer Arzneimitteltherapieausbildung bietet sich hier die Gelegenheit, das erworbene Wissen zu vertiefen und zu erweitern...

Manuelle Lymphdrainage Hund und Pferd

03.09.2021 - 05.09.2021

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

Ausbildung zum Dry Needling-Therapeuten bei Pferd

10.09.2021 - 12.09.2021

Dieser Kurs richtet sich an alle Pferdetherapeuten, die ihr Behandlungsspektrum um diese effektive Behandlungsmethode erweitern möchten. Lernen Sie, welche Reize Triggerpunkte zur Behandlung benötigen.

Bei der Dry needling-Methode handelt es sich um eine effektive und zügig zu erlernende Technik der Triggerpunkt-Behandlung. Hier wird ausschließlich in individuell entstandene, vorab diagnostizierte Triggerpunkte im Muskel mittels Akupunkturnadeln gestochen, um Verspannungen zu lösen und akute und chronische Schmerzsymptome zu behandeln...

Bachblueten, Polychreste und die fünf Element

18.09.2021 - 19.09.2021

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

Miasmen und deren Materia Medica bei Tieren

23.09.2021 - 24.09.2021

Dieses Seminar eignet sich für alle, die bereits homöopathische Grundkenntnisse besitzen und die den reichen Schatz der Miasmatik kennenlernen wollen, um ihre tierischen Patienten bei diesen häufigen Erkrankungen zu unterstützen. Lernen Sie tiefe Miasmatik kennen und anwenden und erfahren.

Die miasmatische Behandlung ist die Königsdisziplin der Homöopathie und gerade bei chronischen Krankheiten ein unabdingbares Werkzeug auf dem Weg der Genesung...

Nosoden, Autonosoden und deren Anwendung bei Tieren

25.09.2021

Dieses Seminar eignet sich für alle, die bereits homöopathische Grundkenntnisse besitzen und die den reichen Schatz der Nosoden und Autonosoden kennenlernen wollen, um ihre tierischen Patienten zu unterstützen.

Dieses Seminar beschäftigt sich sowohl mit der Theorie als auch mit der Praxis der Nosoden. Wann wendet man sie an, mit welchem Ziel, wie ist die Wirkweise? Welche verschiedenen Nosoden gibt es? In einem Exkurs widmen wir uns ganz besonderen Mitteln: den Darmnosoden...

Akupunkturausbildung für Hund und Pferd (Oktober 2021 - Kurs M)

13.10.2021 - 18.09.2022

Diese Ausbildung ist für all diejenigen geeignet, die Freude daran haben tief in das über 5000 Jahre alte chinesische Gedankengut einzutauchen, den Körper und Krankheiten aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und die offen für neue Denk- und Behandlungsansätze sind. Die Verbindung des westlichen und fernöstlichen Kulturkreises führt zu erstaunlichen Synergien und gibt Ihnen die Möglichkeit ganzheitliches Therapiewissen zu erwerben.

Ihnen wird fundiertes Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) in Theorie und Praxis an Hund und Pferd vermittelt. Die Akupunktur ist eine der fünf Säulen der TCM und in der heutigen Medizin, auch in unseren Breitengraden eine etablierte und anerkannte Therapieform. Die Behandlung erfolgt mittels Nadeln oder Laser. Beide Möglichkeiten erfreuen sich hoher Toleranz und Akzeptanz bei den Tieren...

AOE - Akupunkturorientierte Energiearbeit beim Pferd auf Basis der von Dr. Christian Torp begründeten Einnadelakupunktur (Teil I & II)

22.10.2021 - 29.05.2022

Dieses Seminar richtet sich an alle Pferdetherapeuten, die gerne energetisch arbeiten würden.

Im Seminar wird neben dem Erlernen der theoretischen Grundlagen vor allem Wert auf die Praxis gelegt. Diese Therapieform verknüpft in einzigartiger Weise die Prinzipien der Akupunktur mit der Kinesiologie und vielen anderen Therapieformen und potenziert somit die heilsamen Effekte. Durch die intensive Arbeit in kleinen Gruppen von ca. 15 Teilnehmern besteht für jeden Kursteilnehmer die Möglichkeit eine Behandlung am Pferd selbst durchzuführen...

Psychologie der fünf Elemente und chinesische Astrologie

05.11.2021 - 07.11.2021

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

Ausbildung Hundephysiotherapie Dogsphysio nach Sabine Harrer, Kurs E

13.11.2021 - 13.05.2023

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

Die ganz besonderen Kummer -und Milchmittel in der Homöopatie für Tiere

13.11.2021 - 14.11.2021

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

Fasziale Osteopathie an Pferden und die Kombination mit Kinesiotapes

13.11.2021 - 14.11.2021

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"

Die Pflaumenblüten-Nummerologie - Praktische Anwendung des I-GING in der TCM Praxis

04.12.2021 - 05.12.2021

... für den Download der Seminar-/Ausbildungsausschreibung klicken SIe bitte auf "mehr erfahren"