Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Punkt 4. Cookies.

Dozenten

Unser Referententeam besteht aus über 30 Dozenten und ist ein gut eingespieltes Team, das aus erfahrenen Tierärzten, Fachtierärzten, Tierheilpraktikern, Physiotherapeuten, Osteopathen, Apothekern und Biologen besteht. Viele dieser Dozenten sind international bekannt und anerkannt und bereits bekannte Buchautoren.
Wir haben uns bewusst für ein so großes Team entschieden, da wir der Meinung sind, dass jeder Fachbereich seinen eigenen Profi braucht. Bei der Auswahl unserer Dozenten legen wir großen Wert auf Qualität, Spezialisierung und hohe Praxiserfahrung.
Unsere Lehrkräfte entwickeln ständig neue Möglichkeiten den Wissenstransfer so anschaulich und interessant wie möglich zu gestalten.

Christina Eul-Matern (Pulsdiagnostik, TCM)
Sarah Mergen - Dozenten - Christina Eul-Matern
  • Ist Tierärztin und betreibt eine eigene Kleintier- und Pferdepraxis für Akupunktur, Osteopathie und Bioresonanztherapie mit einem 10-köpfigen Team.
  • Ausbildung in  Akupunktur/ TCVM und Arzneikräutertherapie, Chiropraktik und Osteopathie, Verhaltenstherapie, Tierkommunikation, Medialschulung,.
  • IVAS Examen 2001.
  • 2002 Ernennung zum „IVAS Certified Veterinary Acupuncturist“ und  Zusatzbezeichnung sowie Weiterbildungsermächtigung „Akupunktur“ durch die Tierärztekammer Hessen.
  • Ausbildung in Chiropractic nach Dr. Daniel Kamen.
  • Ausbildung in chinesischer Pharmakologie bei Dr. Gunter Neeb.
  • Ab 2002 Osteopathieausbildung bei Dominique Giniaux, ATF und ICREO mit Abschluss des Postgraduierten Studiums bei der ICREO.
  • Ab 2005  Master Teacher of „Magnified Healing®“ und 2010 Heilerausbildung, Bioresonanzausbildung und Einrichten einer Bioresonanzabteilung.
  • Seit 2004 international tätige Dozentin für Tierakupunktur auf Kongressen und an unterschiedlichen Institutionen mit zahlreichen Veröffentlichungen in verschiedenen Fachzeitschriften.
  • Im Frühjahr 2010 Erstauflage des „Taschenatlas Akupunktur bei Hund und Katze“ im Sonntag Verlag.
  • 2013 zweite überarbeitete Auflage, dritte Auflage ab Frühjahr 2017. 2011 Veröffentlichung der englischsprachigen Ausgabe „Acupuncture for Cats and Dogs“ im Thieme Verlag New York für den internationalen Markt.
  • August 2016 in Tokyo, Verlag Interzoo die japanische Ausgabe dieses Buches.
  • 2013 Erstauflage des Buches "Akupunktur bei Pferdekrankheiten westliche Indikation- chinesische Diagnostik und Therapie" und Gründung der Weiterbildungsstätte VetSensus, Institut für sensologische Diagnostik und Therapie.
  • 2015 Erstauflage des Buches "Akupunktur bei Krankheiten von Hund und Katze, westliche Indikation- chinesische Diagnostik und Therapie".

Besuchen Sie mich auf meinem Internetauftritt unter: http://vetsensus.com/

Dr. Petra Smital (TCM)
Sarah Mergen - Dozenten - Dr. Petra Smital

Dr. Petra Smital ist Tierärztin und seit 11 Jahren in eigener Praxis tätig. Nach dem Studium an der LMU-München war sie 3 Jahre am Institut für Pharmakologie und Toxikologie der TU-München als wissenschaftliche Assistentin tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeit schrieb sie ihre Dissertation. Nach der Zeit an der TU-München begann sie mit der Akupunkturausbildung in Belgien (IVAS) und Deutschland (ATF). Im Juni 2008 folgte die Ausbildung in chinesischer Phytotherapie an der Qi-Academy bzw. Qi-Institut. Im Jahre 2007 kam die Bioresonanztherapie als weitere Behandlungsmöglichkeit hinzu. Die Schwerpunkte ihrer Praxis liegen in der TCVM und der Bioresonanztherapie. Seit beginn ihrer Ausbildung, hospitierte sie regelmäßig in großen Pferdekliniken (z. B. Pferdeklinik Wolfesing) und Kleintierkliniken (z.B. Kleintierklinik Oberhaching), um ihr Wissen in der Schulmedizin zu vertiefen.

Seit 2008 arbeitet sie für einige Kleintier und Pferdepraxen bzw. Kliniken im Münchner Umland, ebenso wie für die Tierärztliche Fachpraxis für Vögel und Exoten Dr Heike Reball.

Die Familie betreibt seit 25 Jahren einen Reitstall im Münchner Süden. Zudem ist sie im Dressursport und als Züchterin aktiv.

Tina von der Brüggen (Heilströmen)
Sarah Mergen - Dozenten - Jutta Schröter

begann Ihre Berufstätigkeit als pharmazeutisch-technische Assistentin und schloss im Jahr 1998 die Ausbildung zum Heilpraktiker ab wodurch Sie in eigener Praxis tätig wurde.
Parallel dazu belegte Sie als Gasthörerin mehrere Semester TCM (traditionelle chinesische Medizin) an der Universität Frankfurt und wendete sich dann der klassischen Homöopathie zu. Nach einer fundierten Ausbildung in diesem Fachgebiet schloss Sie noch ein Fernstudium zur Tierhomöopathin an.
Seit der Jahrtausendwende studiert Sie Jin Shin Jyutsu (Heilströmen) für Menschen und Tiere. Auf einem dieser Seminare kam Sie mit intuitiver Kommunikation in Kontakt. Sie besuchte Schulungen der berühmten Tierkommunikatorin Marta Williams welche Ihr Wissen und Verständnis um Kranheit und Verhalten unserer Haustiere wesentlich bereicherte.

Neben Ihrer heilkundlichen Tätigkeit schreibe Sie Artikel für Fachzeitschriften und Bücher. Bisher sind von Ihr die Audio CD „Aus Liebe zum Tier – Tierkommunikation mit der universellen Sprache der Musik“ sowie die Bücher „Tierkommunikation für Kinder“, „Heilströmen für Tiere“ und „Naturheilverfahren für Hunde“ erschienen.
Seit dem Frühjahr 2010 ist Sie außerdem Beisitzende im Prüfungskomitee für die Überprüfung zum Heilpraktiker am Landratsamt München.

Besuchen Sie mich auf meinem Internetauftritt unter: http://www.tinavonderbrueggen.de/

Guido Hoenig (TCM)
Sarah Mergen - Dozenten - Guido Hoenig

Geboren 1969. Nach der Ausbildung zum Heilpraktiker, stand für ihn im Rahmen von zahlreichen Fachausbildungen die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) immer im Focus.
Ein mehrjähriges Studium mit den Schwerpunkten Akupunktur und chinesische Arzneimitteltherapie zusammen mit mehrmaligen Studienaufenthalten in China an der Chengdu University of TCM prägen seine therapeutischen Kenntnisse und Fertigkeiten. Seit April 1999 hat er eine eigene Praxis in München mit den Behandlungsschwerpunkten der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) und struktureller Körperarbeit tätig.
Seit Januar 2005 ist er zudem als Dozent für Seminare und Ausbildungen aus dem Bereich der TCM mit den Schwerpunkten Akupunktur, chinesische Arzneimitteltherapie, Ohrakupunktur und chinesische Psychosomatik für unterschiedliche Institute und in der eigenen Praxis tätig.

Besuchen Sie mich auf meinem Internetauftritt unter: http://www.praxis-mingmen.de

Susanne Kirsten (TCM)
Sarah Mergen - Dozenten - Susanne Kirsten

Susanne Kirsten ist ATM-geprüfte Tierheilpraktikerin und seit 2005 mit eigener TCM-Fahrpraxis für Pferde, Hunde und Katzen unterwegs. Studium der Humanakupunktur an der Uni Bonn bei Dr. P. Velling sowie Ausbildungen in Tierakupunktur bei Dr. Jean-Yves Guray, Dr. Christina Matern, Dr. Brigitte Traenckner im Ausbildungszentrum West der Arbeitgemeinschaft für klassische Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin (AGTCM). Ausbildung Westliche Heilpflanzen und chinesische Medizin bei Jeremy Ross und Team. Es folgten zahlreiche Fortbildungen in der TCM und Akupunktur. Seit 2008 ist Frau Kirsten als Dozentin tätig.

Are Thoresen (TCM)
Sarah Mergen - Dozenten - Are Thoresen

During Veterinary school I studied human homöopathy at Arcanum in Gothenborg, Sweden. After Vet-school I practised 6 months in a country practise in western Norway, mostly cows and sheep.
In 1980 I started to study human acupuncture under Dr. Georg Bentze in Oslo, Norway. In 1980 I also started to study Antroposophical medicine in a group of doctors situated at Vidaraasen in Norway. I worked 3 years in northern Norway occupied mostly with food-hygiene, slaughter control and bacteriology. Besides this I took part in the general weekend-practise (working every 2-3 weekend), ran a 2 evenings a week small animal practise and finally a one evening a week human practise with acupuncture, anthroposophic medicine and homöopathy.
Since 1981 I run a holistic private practise with both horses, small animals as well as humans in Sandefjord, Norway. I organised the first Scandinavian course in veterinary acupuncture 1988-89 in Oslo, and was also the main organiser of the 1993 world congress of veterinary acupuncture in Tromsö, Norway. I organised and lectured as only lecturer in the first full IVAS-education for veterinary students in the world. This was held at the veterinary schook of Oslo in the years 1997-98.
I have published 26 articles (see under). Local lectures, articles and courses are given in great number. I have lectured at 5 International congresses. In 1984 I started to treat cancer patients, both human and animals, and this practise resulted in the investigations described on www.sanare.no . 12 anti cancer peptides were found in the blood of patients after acupuncture treatment against cancer, and these 12 peptides are now patented. 2000 I studied veterinary equine osteopathy under DO Pascal Evrard, finished 2001. 2002 my x-wife and I started “Scandinavian School of Holistic Horse-therapy” (SSHH), which have been very successful, and 100 students are under or have been graduated. In 2004 I bought, together with my x-wife Annica, a farm. Here we opened in 2009, a private clinic for both humans, dogs and horses, plus a lecture room for the school, a total of 500 qm . In 2010 we opened a rehabilitation center for horses.
In 2011 I left the farm, and am now situated in Sandefjord, with a human- and a dog-practise.

Besuchen Sie mich auf meinem Internetauftritt unter: http://www.arethoresen.com/

Dr. Christian Torp (TCM)
Sarah Mergen - Dozenten - Dr. Christian Torp
  • Geboren 1952
  • Studium in Berlin und Hannover
  • 1978: Approbation
  • 1979: Promotion
  • 1980-1985: Entwicklungshelfer in Bolivien
  • Seit 1986: selbständig in eigener Gemischtpraxis
  • 1992: Zusatzbezeichnung Homöopathie
  • 1996: Zusatzbezeichnung Akupunktur
  • Seit 1999: reine Akupunkturpraxis
  • Seit 2003: reine Pferdeakupunkturpraxis
  • 2003: Entwicklung der Einnadeltherapie
  • Seit 2008: Entwicklung der AOE

Besuchen Sie mich auf meinem Internetauftritt unter: http://www.torp.de/home/